Über uns = Philosophie

Als Betreiber eines Bioladens steht man in ganz besonderer Verantwortung umweltbewusst zu handeln. Für das Lindengrün bedeutet dies, nicht nur einfach Bioprodukte anzubieten sondern durchdacht und nachhaltig zu agieren.

Ich verwende für den Außer-Haus-Verkauf ausschließlich Verpackungsmaterialien, die komplett kompostierbar sind. Die Becher, Strohhälme und Snacktüten werden auf der Basis von Mais hergestellt. Das Besteck und auch die Servietten sind biologisch abbaubar und können über den Biomüll entsorgt werden.

Um die Energiebilanz gering zu halten, achte ich darauf, Produkte vorzugsweise aus regionalem Anbau anzubieten. Bei Produkten aus fernen Ländern (Kaffee, Schokolade, Tee, exotische Früchte) steht der faire Handel an erster Stelle.

Für die Umwelt ist es am Besten Materialien mehrfach zu verwenden. Die Theke wurde aus Palettenholz, Leinen und Resten alter Türrahmen gefertigt. Regale, Tische, Stühle und Obstkisten des Ladens sind second - wenn nicht gar third hand.

Als Mutter zweier kleiner Kinder möchte ich aus Überzeugung einen kleinen Beitrag für eine lebenswerte, grüne Gegenwart und Zukunft leisten.